Frische Schupfnudeln

aus Kartoffeln

Eigentlich eine süddeutsche Spezialität, haben sich die Schupfnudeln aus Kartoffelteig in ganz Deutschland bestens etabliert. Diese sind so gut, dass sie, goldbraun angebraten, wahrscheinlich aus der Pfanne direkt in den Mund wandern … Pfannenfertig.

Zutaten:
Teig: 
Kartoffeln* 60%, Hartweizengrieß*, Wasser, Eier*, Sonnenblumenöl*, Meersalz, Muskat*. *kontrolliert biologisch

Zubereitung:
Schupfnudeln in eine vorgeheizte Pfanne mit etwas Butter geben und bei mittlerer Hitze ca. 2 – 3 Minuten goldgelb anbraten. Dabei vorsichtig wenden. Herzhaft mit Schinkenwürfeln und Sauerkraut oder als süße Variante mit Apfelmus genießen. Delikat auch als Kartoffelbeilage zu Hauptgerichten aller Art.

(*kontrolliert biologisch)

℮ 400g – Art.-Nr. 8000


Zum Seitenanfang
Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Brennwert (643 kJ) 152 kcal
Fett 1,8g
davon gesättigte Fettsäuren 0,43g
Kohlenhydrate 28,6g
davon Zucker 0,6g
Eiweiß 5,3g
Salz 1,2g

Zum Seitenanfang

. . . kennen Sie schon?


Zum Seitenanfang